Tierschutzverein Sulingen und Umgebung e.V.

= kleiner Hund

= mittlerer Hund

= großer Hund


Wir freuen uns auf ein neues Heim.

Wenn Sie einen unserer Vierbeiner kennenlernen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0172 2736720.

MAX

NOTFALL!

Hey, ich heiße Max und gehöre zu den älteren Herrschaften. Mein Handicap - ich spreche es lieber gleich an - ist, dass ich blind bin. Das bin ich schon ganz lange ... vielleicht sogar schon immer. Dennoch hatte ich ein gutes Zuhause gefunden und konnte mich nach und nach orientieren. Leider geht dort jetzt gerade alles über Kopf und sie müssen sich von mir trennen.

Ganz dringend bin ich auf der Suche nach einem Seniorenplätzchen mit Familienanschluss. Ich bin ein feiner Kerl, ehrlich ... und ich brauche auch gar nicht viel. Meine Menschen sind mir sehr wichtig, die möchte ich immer um mich haben, denn sie sind meine Orientierung. Ein Garten mit Zaun wäre super, denn ich bin gerne draußen an der frischen Luft. Wenn ich mich eingewöhnt habe, komme ich gut in der neuen Umgebung zurecht und am Anfang müsst ihr mir natürlich viel helfen. Wir können gerne auch den einen oder anderen kleinen Spaziergang unternehmen. Ich bin da nicht kontaktscheu - ein festes Geschirr, das mir Sicherheit gibt und eure Führung, der ich voll vertrauen können muss ... dann können wir los. Übrigens: Eine Pflegestelle würde mir auch schon helfen!


SAMMY

Mein Name ist Sammy und ich wohne hier zusammen mit meinem Bruder Rokko. Wir sind zwei Zwergschnauzer-Mixe, geboren in 2014 und richtig gut drauf. Gut gelaunt, lieb und freundlich, wachsam und aufmerksam. Wir gehen gerne spazieren und sind für unser "mittleres" Alter noch ganz schön energiegeladen.

In meinem neuen Zuhause möchte ich auf jeden Fall so richtig mittendrin sein im Familienleben. Ich möchte bei euch sein, mit euch spielen und schmusen - eben einer von euch. Dafür melde ich zuverlässig Gäste oder andere Unregelmäßigkeiten mit frischem Bellen an.

Wir müssen nicht unbedingt zusammenbleiben, vielleicht finden wir ja auch jeder unser eigenes Zuhause. Aber wenn's doch so wäre, wär's auch nicht schlecht.


ROKKO

Mein Name ist Rokko und ich wohne hier zusammen mit meinem Bruder Sammy. Wir sind zwei Zwergschnauzer-Mixe, geboren in 2014 und richtig gut drauf. Gut gelaunt, lieb und freundlich, wachsam und aufmerksam. Wir gehen gerne spazieren und sind für unser "mittleres" Alter noch ganz schön energiegeladen.

In meinem neuen Zuhause möchte ich auf jeden Fall so richtig mittendrin sein im Familienleben. Ich möchte bei euch sein, mit euch spielen und schmusen - eben einer von euch. Dafür melde ich zuverlässig Gäste oder andere Unregelmäßigkeiten mit frischem Bellen an.

Wir müssen nicht unbedingt zusammenbleiben, vielleicht finden wir ja auch jeder unser eigenes Zuhause. Aber wenn's doch so wäre, wär's auch nicht schlecht.


REMY

Moin, ich bin der Remy, geboren in 2018 und ganz neu hier eingezogen. Ich bin ein rundum fröhliches Kerlchen, mag Menschen und ihre Streicheleinheiten. Ich wohne hier zusammen mit einem Kollegen, das klappt super - also ich fange keinen Streit an, wollte ich damit sagen. Im Moment habe ich noch kein Halsband an und weiß auch nicht, was es heißt, mit euch an der Leine spazieren zu gehen. Ihr werdet mir alles zeigen und beibringen müssen, Stück für Stück - ich bin bereit! Was meine neue Familie angeht, so bin ich gar nicht wählerisch: Ich mag große und kleine Menschen, dicke und dünne, Gruppen oder Einzelne. Wenn ihr Lust habt, euer Leben mit mir zu teilen ... ich freue mich auf ein Kennenlernen!


EMMA

Ich bin die flippige Emma, ein Kraftpaket, wie es im Buche steht. Aber gemütlich sein kann ich auch, wie ihr seht ... so ein Nickerchen im eigenen Sessel ist doch was ganz Feines! Ich bin in 2017 geboren worden und hatte ein bisschen Pech mit meinem ersten Zuhause. Jetzt wohne ich erstmal hier und das ist soweit OK. Ich bin eine reinrassige Am-Staff-Dame, finde Menschen total klasse und liebe es, mit ihnen zusammenzusein und von ihnen bespaßt zu werden. Andere Hunde hingegen - NEIN - das möchte ich nicht! Ich bin super gerne draußen, liebe den kleinen Hundepool und den Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch ... plantschen ist toll!
Ich bin auf der nicht ganz einfachen Suche nach hunderfahrenen Menschen, die genau wissen, was sie tun. Ich brauche schon eine starke Führung, Kinder sollten in meinem Umfeld nicht sein, alleine schon, weil ich recht ungeschickt im Abschätzen von Entfernungen bin ... da kann schon mal jemand umgerumpelt werden. Ist aber nicht böse gemeint!


TOMMY

Ich bin der nicht mehr so schüchterne Tommy, bin in 2019 geboren und kuschel immer noch sehr gerne in meiner Hütte. Aber schmusen mag ich supergerne ... ihr könnt ja zu mir reinkommen. Nein - Scherz! Ich komme inzwischen auch gerne raus und nehme vorsichtig Kontakt auf. Kleine, wilde Kinder mag ich nicht so gerne, Lärm macht mir schnell Angst. Am liebsten würde ich in ein Zuhause einziehen, wo es eher entspannt zugeht und wo ich in aller Ruhe und in meinem Tempo ankommen kann. Mit anderen Hunden habe ich übrigens keine Probleme. Wenns mir zu wild wird, ziehe ich mich einfach zurück ... wenn ihr mir eine Höhle einrichtet würdet, da wäre super! Im Moment kenne ich weder Halsband noch Leine noch sonst irgendwas, was in eurer Welt wichtig ist - aber hey, ich bin noch sooooo jung und werde gerne von euch lernen!


KIRA

Mein Name ist Kira, ich bin in 2020 geboren und gerade noch etwas schüchtern. Zumindest, was fremde Leute angeht ... da bin ich mal ganz vorsichtig. Ich möchte meine Besucher natürlich sehr gerne kennenlernen, will aber schon mal sagen, dass ihr vermutlich mehr als einmal zu mir kommen müsst. Ich habe ein klitzekleines Handicap: auf einem Auge sehe ich nicht mehr so ganz viel. Für mich ist das kein weiteres Problem - ihr müsst halt nur dran denken, wenn ihr auf mich zukommt, damit ich mich nicht erschrecke. In meiner Hundegruppe hier komme ich gut zurecht, Artgenossen bin ich gewöhnt. In meinem neuen Zuhause sollten Menschen leben, die ein bisschen Geduld mit mir haben und mich Stück für Stück in ihre Welt holen. Ich verspreche: ICH WILL!


ARKO

Hey Friends! Ich heiße Arko, bin in 2019 auf die Welt gekommen und ein richtig stattlicher Junge geworden. Ich bin sehr menschenbezogen, mag gerne Autofahren und ich kann auch mal ein bisschen alleine bleiben. Ich bin ein bildhübscher Kraftprotz, ich muss nur noch lernen, meine Power in die richtigen Bahnen zu lenken. Dafür brauche ich Beschäftigung, ich möchte etwas lernen, ich möchte gefordert werden und mich auspowern dürfen. Ein paar kleine Kommandos kann ich sogar schon - super, oder? Aber das ist noch ausbaufähig und ich hab richtig Bock drauf! Meine neuen Leute sollten Hundeerfahrung mitbringen und sie müssen standhaft sein. Wenn's mit mir durchgeht, rempel ich auch schon mal jemanden um. Daher möchte ich auch lieber keine kleinen Kinder in meinem neuen Zuhause. Dass ich Wachhundqualitäten habe, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, oder? Schaut mich an!


KOSMO

Ich heiße Kosmo und bin ca. 3 Jahre alt. Ich bin ein ganz freundliches Kerlchen, mag Streicheleinheiten und wenn die nicht gleich kommen, fordere ich sie auch schon mal stupsend ein. Mit meiner Hundegruppe verstehe ich mich soweit gut, aber wenn's ums Essen geht, kenne ich keine Verwandten - dann kann's auch schon mal ruppig werden. Jetzt werde ich immer alleine gefüttert und so klappts super. Ich bin der sportlich-drahtige Typ, habe eine gute Portion Energie in mir drin und hätte richtig Bock auf aktive Zweibeiner, die den Spaß an Bewegung mit mir teilen. Vielleicht können wir auch ein bisschen Kopf- und Nasenarbeit zusammen machen ... auf jeden Fall brauche ich Action, die mich auslastet. Nur so macht dann ja auch das Entspannungskuscheln am Ende eines langen Tages richtig Freude!


BANDIT

Mein Name ist Bandit, ich bin ein liebenswerter Senior von ungefährt 11 Jahren. Um eines gleich vorweg zu nehmen: Es ist mir etwas peinlich, so verstrubbelt und mit abrasierter Rute fotografiert zu werden - aber es ging nicht anders. Da wo ich vorher gewohnt habe bin ich so "zugeklebt", dass sie mich in eine leichte Narkose legen mussten, um mich zu frisieren. Und wie herrlich und luftig sich jetzt alles anfühlt - toll! Und die Haare wachsen auch noch wieder, ich bin sicher. Meine ziemlich beste Freundin ist übrigens Anouk (siehe unten). Mit ihr bin ich zusammen, solange es sie gibt und das finde ich toll. Ich würde mir sehr wünschen, dass wir beide gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen könnten! Ich auf einen Rentnerplatz und Anouk als junger Hüpfer - meint ihr, das geht? Träume soll man ja nicht aufgeben ...


ANOUK

Mein Name ist Anouk, ich bin ein Schäferhundmädchen im Alter von ungefährt 4 Jahren. Ich bin auf der Suche nach Schäferhund-erfahrenen Zweibeinern, die wissen, wie wir am besten ein gutes Zusammenleben angehen können. Kinder möchte ich lieber nicht in meinem direkten Umfeld haben, ich mag halt eben große Menschen lieber, ist nicht böse gemeint. Ich kann übrigens supergut klettern! Ein ordentlicher Zaun ums Grundstück ist ein Muss. Was Vertrauen angeht, bin ich nicht von der schnellen Sorte, ich gehe einer Begegnung anfangs meist lieber aus dem Weg und prüfe aus der Entfernung, ob ich Lust hätte, mich an den Menschen zu gewöhnen. Ihr braucht also nicht nur Erfahrung, sondern auch Geduld. Ich weiß, das hört sich ganz schön kompliziert an - dennoch bin ich froher Hoffnung, dass irgendwo da draußen der Deckel ist, der auf meinen Topf passt.

Übrigens: Der alte Bandit ist mein bester Freund - am allerliebsten würden wir gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen!


HAPPY

Ein bisschen Fuchs, ein bisschen Collie? Auf jeden Fall Lebenslust pur: Ich bin happy - im wahrsten Sinne des Wortes. Und ich bin eine absolute Wasserratte! Das kleine Hundebad hier auf dem Hof ist mein Lieblingsplatz, wenn's warm ist - da setze ich mich plumps rein und genieße in vollen Zügen. Das ist also schon mal ein Wunsch für mein neues Zuhause. Ich bin zutraulich und freundlich, mag Menschen und kann ganz schnell Kontakte knüpfen. Am liebsten bin ich im Zentrum meines Zweibeinerrudels ... alle sollen sich um mich kümmern und mir die Wünsche von der Schnauze ablesen. Ich kenne das Zusammenleben mit Artgenossen, damit komme ich soweit klar. Ich glaube, ich bin das, was man pflegeleicht nennt. Wenn ihr mir dann noch beibringt, was ich wissen muss, steht einem wunderbaren Zusammenleben nichts im Wege!


TINA

Mein Name ist Tina und ich bin in 2020 geboren. Eine supertolle Maus, soviel steht fest! Und dass ich nur 3 Beine habe - pfft - mir egal ... wenn ihr's genau wissen wollt: Ich habe mehr Energie, als manch ein Vierbein, das hier wohnt! Ich bin wohl das, was ihr einen Wildfang nennt. Rennen und herumtoben, das ist mein Leben. Aber ich kann auch schon an der Leine gehen, zumindest bin ich dabei, es zu lernen. Ich mag Menschen sehr, bin gerne bei ihnen, lasse mich bekuscheln und in meiner Familie möchte ich auf jeden Fall Mittendrin sein. Andere Hunde ... mmmhhh ... mir scheint, da bin ich wählerisch. Wenn ich die Kollegen am Zaun treffe, muss ich einfach aufdrehen und Ihnen zeigen, dass ich Mumm habe. Ich würde mir wünschen, dass wir gemeinsam an diesem "Haken" arbeiten - und dann steht unserer lebenslangen Freundschaft nix mehr im Weg!


CARLA

Ich heiße Carla, bin ein Dobermann-Mix-Mädchen, geboren in 2018. Ich bin wachsam und kann am Gartenzaun gut Eindruck machen. Neuen Menschen begegne ich immer erstmal mit Skepsis. Wenn meine detaillierte Prüfung positiv ausfällt, gehe ich sofort in den Freundschaftsmodus über. Ich gehe gerne Spazieren, bewege mich draußen, liege aber auch genauso gerne in der Sonne herum, wenn gerade nichts zutun ist. Kinder und Katzen gehören nicht so zu meinen Favoriten, andere Hunde ... naja ... mal so und mal so.

Eins muss ich noch beichten: Am allerliebsten würde ich gemeinsam mit Spike bei euch einziehen - denkt ihr, das könnte gehen? Wir leben schon immer zusammen und haben uns so schön aneinander gewöhnt.


SPIKE

Ich bin der Spike, bin ein bildhübscher und verschmuster Wuschelbub, geboren Anfang 2020 und bekennender Carla-Fan. Ich hänge schon sehr an ihr, sie hat mich durch mein - wenn auch noch kurzes - Leben begleitet. Auch ich bin wachsam, dazu noch ein leidenschaftlicher Fußballspieler - Bälle finde ich super! Andere Hunde können, müssen aber nicht ... ich entscheide da spontan nach Sympathie. Für mein neues Zuhause wünsche ich mir einen eingezäunten Garten, gerne auch mit einer großen Hütte, auf der ich gerne liege, damit ich den Überblick habe. Familienanschluss ist wichtig, ich möchte schon ein richtiges Rudelmitglied sein.


KATINKA

Ich bin Katinka, bin in 2013 geboren und bin inzwischen gut angekommen hier. Zuerst war ich sehr schüchtern, konnte kaum Nähe der gar Berührungen zulassen. Aber jetzt: Ich find's klasse! Menschen können wirklich lieb sein und ich mag es sehr, gemeinsam mit ihnen Zeit zu verbringen. So gerne hätte ich ein ganz eigenes Zuhause, wo es nicht so wild hergeht und wo Menschen mich in ihr Leben aufnehmen möchten, die mir zuerst noch ein bisschen Zeit und Geduld geben. Lasst mich einfach in aller Ruhe bei euch ankommen und lasst es uns zusammen in Ruhe angehen - wir kriegen das hin ... ich bin inzwischen ganz sicher! Ich bin eine wirklich liebe Maus und wäre so glücklich, wenn es da draußen ein Zuhause für mich gibt, wo ich so sein darf, wie ich eben bin: Keine Draufgängerin, eher eine ruhige "beste Freundin".


DIANA

Mein Name ist Diana, ich bin eine schüchterne Strubbel-Bärin, geboren in 2021. Mein Lebensmotto war immer "traue keinem, der nur zwei Beine hat". So langsam fange ich allerdings an, diesem Motto auch mal untreu zu werden - Stück für Stück. Woher soll ich denn wissen, dass hier alles gut ist und die Menschen nur das Beste im Sinn haben? Ich würde so gerne eine eigene Familie haben, bei der ich mich endlich entspannen und Vertrauen aufbauen kann. Schließlich bin ich noch so jung und das ganze Leben liegt noch vor mir - das sollte doch zu schaffen sein, oder? Toll wären Leute mit Hundeerfahrung, die mir die Zeit geben, die ich brauche. Und vielleicht ist ja in der Familie schon ein souveräner Ersthund? Der könnte mir dann "in meiner Sprache" erklären, wie schön das Leben ist und das ich keine Angst mehr haben muss.


JANOS

Ich bin Janos, geboren in 2019 und soooooo gerne mit Menschen zusammen. Ich kann von Streicheleinheiten nicht genug kriegen und lasse Kuschel-Besuch nur sehr ungern wieder gehen. Natürlich bin ich auch ein sportlicher Bub mit ordentlich Power in den Pfoten und meine neuen Leute sollten keine Couch-Potatoes sein. Ich hab Lust auf Abenteuer, auf Bewegung, Spiel & Spaß, gemixt mit ganz viel Schmusen (oder sagte ich das schon?). Ich finde, man kann mich als unkompliziert bezeichnen. Ich muss noch viel - oder alles - lernen, aber das sollte ja mit eurer liebevollen Unterstützung kein Problem sein. Ich freue mich auf mein neues Leben, das hoffentlich schon bald startet!

Übrigens: Ich habe zwei Gesichter: Einmal mit und einmal ohne Ohren - cool, oder?


BELLA

Mein Name ist Bella und ich bin in 2018 auf die Welt gekommen. Kennt ihr das Wort Matriarchin? Das sagen sie hier immer zu mir. Ist aber glaube ich nichts Schlimmes! Ich mag halt gerne da sein, wo vorne ist und andere Hundmädchen sind da nicht so erwünscht - es kann eben nur eine geben! Ich lerne schnell und meine neuen Leute sollten schon ein bisschen was von liebevoller und konsequenter Hundeerziehung verstehen ... ich könnte sonst versucht sein, das Kommando zu übernehmen. Passend zu meinem jugendlichen Alter habe ich natürlich reichlich Pfeffer in den Pfoten. Ich mag toben und spielen und hätte ganz bestimmt Spaß an ausgedehnten Spaziergängen. Und falls bei euch zuhause mal eine Klingelnder verbellt werden soll - ich bin sehr wachsam und würde euch zur Seite stehen. Ich bin sehr gespannt, euch kennenzulernen!


LANA

Ich bin Lana, eine Beagle-Mix-Dame, geboren im März 2015. Ich bin eine wirklich liebe Maus - mein Problem ist nur, dass ich mir das auf den ersten Blick nicht anmerken lasse. Fremde Menschen sind mir suspekt und ich muss dann erst einmal "den Breiten" machen. Jetzt suche ich Zweibeiner, die sich davon nicht ins Bockshorn jagen lassen, die sich mein Vertrauen erarbeiten und mit mir ein Team werden wollen. Das geht super über Leckerchen und über laaaange Spaziergänge - ich bin so gerne unterwegs, mag Bewegung und Laufen. Das mit den Leckerchen sieht man mir leider auch schon etwas an ... ich bin gerade auf Diät und ein paar Kilos dürfen ruhig noch purzeln. Ich wünsche mir ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen, ohne Kinder. Ich bringe übrigens zwei Bettchen und viel Spielzeug mit - das ist alles MEINS! Und Futter teile ich auch nicht so gern - vielleicht können wir gemeinsam an meinen kleinen Macken arbeiten? Ich würde mich so sehr freuen!

 


SARA

Hallo ihr Lieben, ich bin wieder zurück. Schade irgendwie, aber es hat mit meinen neuen Leuten nicht so richtig hingehauen - also bin ich wieder auf der Suche! Ich bin eine freundliche, anfänglich etwas schüchterne Mix-Dame. Ich habe in meinem allerersten Leben nicht so gute Erfahrungen gemacht, verzeiht mir daher meine Zögerlichkeit. Ihr werdet schnell merken: Ich möchte unbedingt Kontakt zu euch aufnehmen und sehne mich nach Berührung. Ich stehe mir dabei selber noch etwas im Wege - wenn ihr ein bisschen Geduld mitbringt, taue ich recht schnell auf. Schön wäre vielleicht in souveränder Ersthund, der schon ein festes Rudelmitglied bei euch ist und der mir auf "hündisch" klar machen kann, dass ich mich bei euch entspannen darf. Das ist aber kein Muss. Ein Halsband kann ich gar nich ab, aber es gibt ja schöne halsferne Geschirre - sowas hätte ich gern. Und dann können wir uns gerne auf den Weg durch Wald und Wiesen machen.


BRENDA

Ich heiße Brenda und bin in 2013 geboren. Ich bin vom Typ "schüchterne Prinzessin. Nach anfänglicher Schüchternheit traue ich mich langsam aus meiner Komfortzone und schleiche mich an Menschen heran, insbesondere wenn sie Leckeres dabei haben. Und Streicheleinheiten lerne ich auch immer mehr kennen - ist ja richtig schööööön! Zugegeben - eine Draufgängerin werde ich nie werden, aber hey - das muss ich ja auch nicht, oder? Wer auf der Suche nach einer "zart-süßen", vorsichtigen und zurückhaltenden Begleiterin auf vier Pfoten ist, der ist bei mir genau richtig. Ich würde bei euch übrigens gerne die alleinige Nummer 1 sein. Andere Hunde ... naja, wenn's nicht anders geht ... aber bitte nicht in meiner zukünftigen Residenz! Ich wäre dann jetzt bereit für ein Kennenlernen ... wer möchte mir einen Besuch abstatten? Termine werden gerne durch meine zweibeinigen Angestellten vergeben.


HILDE

Ich heiße Hilde und bin in 2018 geboren. Ich bin noch ganz doll schüchtern, aber mit Leckerlis geht einiges! Es gefällt mir super, wenn ich Besuch bekomme, ich schleiche mich dann auch gerne an und kann mich durchaus entspannen. Aber immer wollen sie mich gleich anfassen und das mag ich (noch) nicht. Das Wichtigste für mich ist, dass man mir mein eigenes Tempo lässt, denn ich kann mich nicht so schnell eingewöhnen, wie andere Kollegen das hier hinkriegen. Aber was sage ich immer: In der Ruhe liegt die Kraft. Ich nutze inzwischen gerne schon mal kleine Freigänge auf dem Gelände, erkunde alles und mach mich erstmal vertraut mit meinem neuen Zuhause hier. Vielleicht wäre ein souveränder Ersthund in meiner Familie klasse, der kann mir dann als Vierbeiner noch besser erklären, dass alles gut wird. Wer Lust hat auf ein Kennenlernen ... gerne - ich würde mich freuen! Aber nicht entäuscht sein, wenn's nicht gleich funkt!


MARY alias Lottchen

Ich bin die zierliche, schüchterne und sehr vorsichtige Mary, geboren in 2018. Menschen sind mir suspekt und ich muss mich ganz, ganz langsam rantasten. Vielleicht hat ja jemand da draußen viel Geduld und Lust mich schon mal kennenzulernen? Lasst es uns versuchen!

 

P.S.: An meinem Text schreibe ich noch ... weiß immer gar nicht, was ich sagen soll ...


CARA

Hey, ich bin Cara, geboren in 2012 und eine lustig-flippige Hundedame. Im ersten Moment etwas scheu, aber das gibt sich. In meinen ersten Wochen hier im Tierheim habe ich schon tolle Fortschritte gemacht und merke langsam, das das Zusammenleben mit Menschen viel Spaß machen kann. Dennoch brauchen meine neuen Leute etwas Geduld, aber das sollte ja nicht das Problem sein, oder? Ich wünsche mir ein Zuhause bei lieben Zweibeinern, die mir mein Tempo lassen, um die neue Welt kennenzulernen. Gerne bin ich unterwegs in Feld und Flur, ich mag laufen und auch spielen mit anderen Hunden. Mein neuer Liebslingsplatz bei euch zuhause darf ruhig mittendrin sein, dann bin ich nicht alleine. Lasst mir einfach am Anfang ein bisschen meine Ruhe, dann werden wir ein super Team. Ich freue mich auf euch!


SASHA

Mein Name ist Sasha und ich habe ein neues Foto - hab ich mich nicht toll rausgemacht? Bin ein ganz anderer Hund geworden in den vergangenen Wochen. Zugegeben, der große Draufgänger bin ich noch immer nicht und das werde ich auch wohl nicht mehr werden, aber ich habe Interesse an Menschen und taste mich ganz langsam immer mehr heran. Ich bin immer noch ein sehr schüchternes Kerlchen und angewiesen auf Menschen mit ganz viel Geduld, dir mir Zeit lassen zu verstehen, dass mein Misstrauen nicht angebracht ist. Ich wünsche mir so sehr ein eigenes Zuhause, in dem nicht zuviel Action ist und in dem eine Tagesroutine mir nach und nach Sicherheit geben kann. Vielleicht lebt dort ja auch schon eine Hündin, die mir in unserer Sprache beibringen kann, dass alles gut wird. Ein Garten wäre toll, der aber auf jeden Fall gut eingezäunt sein muss, sonst könnte ich auf die Idee kommen, meine Freiheit zu suchen.

Ich weiß, ich bin nicht so leicht unter die Haube zu bringen, aber meine Hoffnung bleibt und ich freue mich schon jetzt, wenn ich Besuch bekomme.


LINDA

Hai ich bin Linda - kaum wiederzuerkennen, oder? Ich war beim Frisör und da muss natürlich sofort ein neues Foto her! Ich bin inzwischen richtig gut angekommen hier und kann zu Menschen prima Vertrauen aufbauen. Ich hole mir gerne Kuscheleinheiten ab und genieße alle Zuwendung, die ich bekommen kann (woran ja noch vor einigen Monaten nicht zu denken war). Ich wünsche mir ein Zuhause mit Grundstück und Zaun, damit ich schön herumstromern kann und Platz zum Draußensein habe. Dort möchte ich auf jeden Fall als Einzelhund wohnen, andere Vierbeiner - naja, ich will mal so sagen ... da bin ich bei der Freundschaftssuche recht wählerisch. Ich bin eine kleine Jägerin, kann aber auch richtig Eindruck machen - wenn ihr also einen Wachhund braucht, ich bin hier! Kleine Kinder lieber nicht, mindestens müssen sie sehr standhaft sein. Und nach vollendetem Tagewerk freue ich mich auf entspannende Abende mit euch!


NOCH FRAGEN?

Natürlich, noch ganz viele!

Vielleicht finden Sie hier schon die eine oder andere Antwort. Wenn nicht, rufen Sie uns gerne an.

ÜBRIGENS

Wir geben uns große Mühe, unsere Website immer auf dem neuesten Stand zu halten und trotzdem passiert es leider manchmal: Einer unserer Bewohner ist noch nicht fotografiert und aufgenommen worden oder ein anderer ist schon vermittelt. Wenn Sie also einen ganz bestimmten Hund im Tierheim besuchen möchten, rufen Sie doch schnell vorher an, um sich über den aktuellen Stand zu informieren. Oder Sie kommen einfach mal so vorbei, um zu schauen, wer alles ein neues Zuhause sucht. Vielleicht werden SIE ja ausgesucht!

 

P.S.: Da unsere Hunde insbesondere vormittags - während wir die Zwinger sauber machen - frei auf dem Gelände herumlaufen, weisen wir darauf hin, dass unsere Besucher das Tierheimgelände auf eigene Gefahr betreten.

KONTAKT TIERHEIM

Tierheim Lindern

Lindern 14, 27232 Sulingen

Telefon 04271 6569

Mobil 0172 2736720

Öffnungszeiten:

Für Besuche vereinbaren
Sie bitte einen Termin.

SPENDEN

Volksbank eG, Sulingen

IBAN DE80 2569 1633 1029 5232 00
BIC GENODEF1SUL


Kreissparkasse Diepholz

IBAN DE03 2565 1325 0130 5308 92

BIC BRLADE21DHZ

KONTAKT VEREIN

Tierschutzverein

Sulingen u. Umgebung e.V.

Heidereiterweg 2

27232 Sulingen

 

Telefon 04271 4116 oder 4210