Unsere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause.

Wenn Sie einen unserer Vierbeiner kennenlernen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0176/55564626 oder 04271/6569.

ist das so richtig?
ist das so richtig?
manchmal bin ich ein kleines Träumerchen :)
manchmal bin ich ein kleines Träumerchen :)
jaaaaa, ich kann auch Männchen machen ;) und sogar vorsichtig euer Leckerlie aus der Hand nehmen ;)
jaaaaa, ich kann auch Männchen machen ;) und sogar vorsichtig euer Leckerlie aus der Hand nehmen ;)
mein Tunnel, yeah ;)
mein Tunnel, yeah ;)
hihi, und hier sind mal zusammen drauf und halten still ;)
hihi, und hier sind mal zusammen drauf und halten still ;)

ZAK und Mudy

Da sind wir wieder -

Wir heißen Mudy und Zak und wurden im Frühjahr 2022 geboren.

Wir beide sind Bruder und Schwester und wurden zusammen an ein Paar vermittelt, das uns nur einen Monat hatte, weil sie meinten, wir wären doch nicht das "Richtige" für sie..... - wie "richtig" muss man denn sein???!

Völlig verstört, zogen wir beide uns die ersten 2 Wochen in die Schränke zurück. Da konnte die Pflegemama machen, was sie wollte.

Aber, nach einer Zeit wollten wir nicht mehr traurig sein und zeigten der Pflegemama, wie sehr wir doch das Kuscheln vermisst hatten.

Irgendwas müssen wir erlebt haben, denn am Anfang hatten wir vor der "Hand" echt Angst.......das hat sich aber wieder gelegt und wir können die Streicheleinheiten wieder genießen.

Was unsere Vorgeschichte war? Wir lebten mit 12 anderen Artgenossen in einem Haus, waren dünn - nur Haut und Gerippe und wurden aus diesem schrecklichen Haus raus geholt und erstmal aufgepäppelt. Wir bekamen 5 Mal am Tag kleinere Portionen und jeden Tag ging es uns besser. Ja umso schöner war es dann, das wir beide zusammen adoptiert wurden, aber tja, leider nicht für lange......

Wir beide lieben uns sehr und geben uns gegenseitig Halt, auch wenn wir hier nicht alleine sind. - Brauchen wir uns gegenseitig. Habt ihr das bei uns mal gesehen, werdet ihr das verstehen.

Wichtig ist uns, wir brauchen einen Menschen oder eine Familie ohne kleine Mini-Kinder - wo es etwas ruhiger ist, aber wo mal jede Menge mit uns spielt und uns betüddelt. Denn Streicheleinheiten lieben wir beide wirklich sehr.

Wenn ihr uns besuchen kommen wollte, kann es sein, das wir am Anfang etwas misstrauisch sind, aber ich denke, ihr habt verstanden, warum.

Habt ihr vielleicht sonst noch irgendwelche Fragen oder möchtet ihr uns mal kennen lernen? Dann ruft gerne an und vereinbart einen Termin  - bringt Leckerlies mit, dann sind wir schnell bei euch ;).



ich bin Tiana
ich bin Tiana
und ich bin Manua
und ich bin Manua
yeah, spielen ;)
yeah, spielen ;)
achja, ist das Leben schön.....
achja, ist das Leben schön.....

Tiana und manua

 

Aufgepasst, da kommen wir, die beiden Prinzessinnen Manua und Tiana -

wir beide wuchsen mit 4 Geschwisterchen und unserer Mama auf und kamen im Spätherbst 2023 zur Welt.

Unsere Mama brachte uns in einer Gartenlaube bei einer Dame auf die Welt, aber die Frau wusste mit uns nichts anzufangen und brachte uns dann ins Tierheim.

Unsere Mama und unsere 4 Geschwisterchen haben schon ein neues tolles Zuhause gefunden und das wünschen wir uns nun auch.

Wichtig ist nur, wir beide gehören zusammen, uns darf man nicht trennen.

Wir beide lieben es zu spielen, ohja, mit allem, auch mit einem Fussel ;). Aber am liebsten mit unserem Stofffisch- jaja, der ist auch schon echt rampuniert, aber wir lieben ihn immer noch ;).

Also Spielsachen müsst ihr jede Menge zu Hause haben, damit wir keine Langeweile bekommen ;) - natürlich freuen wir uns auch, wenn ihr mit einer Angel mit uns spielt, das finden wir super cool! - Naguuuuut, die wird dann eh nicht lange halten, weil wir es auch schon geschafft haben, das kleine Stofftier von dieser Angel abzuziehen, hihi, und jetzt liegt es auf unserem Spielzeughaufen.

Andere Artgenossen finden wir voll öde- wir beide sind kleine Diven, erzählt die Pflegemama immer,  - richtig kleine Prinzessinnen auf der Erbse ;).

Darum dürft ihr neben uns auch keinen anderen bei euch haben. Also, versteht das nicht falsch, wir "dulden" die anderen hier, wir gehen niemanden an, wir wollen einfach nur eure Aufmerksamkeit - nur für uns :).

Haben wir genug gespielt, liegen wir voll gerne auf eurem Schoß und genießen die Kuscheleinheiten. Schnurren können wir schon wie ganz Große :).

Da wir in der Wohnung groß geworden sind, haben wir nicht sooooo das Problem, das wir "nur" reine Wohnungskatzen werden würden. Aber einen Balkon würden wir bestimmt auch super klasse finden.

Habt ihr Lust mit uns zu spielen? Habt ihr sonst noch irgendwelche Fragen zu uns? Dann ruft gerne an und vereinbart einen Besuchs-Termin, wir freuen uns auf euch!

 



nicht aufhören, das ist sooo schöööön
nicht aufhören, das ist sooo schöööön

flummel

 

 Jetzt darf ich mich auch endlich vorstellen:

Mein Name ist Flummel, ich bin wie meine Geschwister im Spätherbst geboren und bin sozusagen der Letzte aus dem Wurf, der ein neues und liebevolles Zuhause sucht.

Ich war halt am Anfang sehr schüchtern, hab alles von der Ferne betrachtet, bei Besuchern habe ich schnell meine Höhle gesucht.

Doch es wird jeden Tag besser und die Pflegemama kann mich mitlerweile auch streicheln. Und wenn sie mich streichelt, dann bekomm ich gar nicht genug davon und strecke mich noch mehr ihr entgegen :).

Ich will es nicht zugeben, weil es am Anfang nicht so aussieht, aber ich will gerne in eurer Nähe sein. Wichtig ist nur, das diese Nähe - sicher ist.

Deshalb suche ich ein etwas ruhigeres und liebevolles Zuhause, wo man sich nicht gleich auf mich stürzt, sondern mich erstmal ankommen lässt.

Genau wie hier, werdet ihr dann sehen, das ich schnell zu euch angerannt komme, weil ich mich freue.

Hunde habe ich auch schon kennen gelernt, es ist alles ok soweit sie mir nicht zu nah kommen.

Auch das ich "nur" ein reiner Wohnungskater sein soll, habe ich keine Probleme damit.

 

Achja, ein kleiner Tip: wenn ihr mich besuchen kommen möchtet, dann bringt diese Katzensticks und diese Schleckis mit, da fahr ich total drauf ab :).

Wenn ihr sonst noch irgendwelche Fragen habt oder mich einfach besuchen kommen möchtet, dann ruft gerne an und vereinbart einen Besuchs-Termin :) - ich freu mich auf euch und die Leckerlies ;)





betty

Dann stelle ich mich jetzt auch mal vor:

ich heiße Betty, bin 9 Jahre alt und bin jetzt hier, weil mein ehemaliges Frauchen plötzlich eine Katzenhaar-Allergie bekam.

Ich bin noch etwas schüchtern, eher etwas zurück gezogen, weil ich das gar nicht verstanden habe, warum ich hierher gebracht wurde.

Deshalb brauch ich noch etwas um mich zurecht zu finden.

Falls ihr mich besuchen kommen möchtet, bitte bringt Geduld mit, denn ich habe schließlich viel durch gemacht.

Mit meinem Stoffball spiele ich am liebsten, aber erst, wenn ich unbeobachtet bin und hier im Tierheim es ein wenig leiser, ruhiger geworden ist. Des öfteren landet der Ball dann auch mal im Klo :).

Draußen zu leben kenne ich überhaupt nicht, ich bin ja im Haus groß geworden.

Von Hunden und stressigen Menschen möchte ich auch nichts wissen. Ich bin sehr sensibel und suche einen liebevollen Menschen oder eine liebevolle Familie, die mir Zeit gibt, mich wieder einzuleben und die mich von Herzen lieb haben.

Wenn ihr noch Fragen habt oder einen Besuchs-Termin möchtet, dann ruft gerne an :) - Und bringt diese Katzensticks mit, da steh ich total drauf :)

 


hope

Klein, schnell und eine richtige Prinzessin:

ich heiße Hope und bin im April 2024 auf die Welt gekommen.

Ich wurde einfach vor einer Tür einer lieben Dame ausgesetzt, die mich dann zum Tierheim brachte.

Die Pflegemama nahm mich sofort mit nach Hause, denn fürs Tierheim bin ich noch etwas zu klein und ich habe hier überhaupt keine Spielkameraden, das ist voll doof.  Hier kann ich überall rumflitzen und es wird sich rund um die Uhr um mich gekümmert :).

Ich bin aufgeweckt und absolut vernarrt in alles, mit dem man spielen kann.

Hunde kenne ich auch schon und habe vor ihnen keine große Angst mehr.

Im Arm einzuschlafen ist echt das Größte, nach einem anstrengenden Spieltag, habe ich mir das auch verdient :).

"Noch" bin ich nicht zur Vermittlung frei gegeben, denn ein wenig wachsen soll ich noch, sagt die Pflegemama.

Und denkt dran: ich bin ein kleiner Wirbelwind, will jede Menge spielen und

kuscheln :).

Bei Fragen dürft ihr aber sehr gerne anrufen ;).

 


Suey

Mein Name ist Suey, ich bin im Mai 2019 geboren und somit im besten Katzendamen-Alter :).

Aber wo fange ich jetzt an.......:

Es war einmal eine Frau, die hatte mich und meinen Bruder adoptiert, als wir klein waren.

Sie lernte jemanden kennen, der eine Katzenhaar Allergie hatte und plötzlich sollten wir einfach weg.

Sie verkaufte uns an ein Paar, alles war so weit gut, nach 4 Monaten hatten die keine Lust mehr auf uns und brachten uns zu dieser Frau zurück.

Warum auch immer, wurde auf einmal mein Bruder sehr krank, obwohl er nie vorher was hatte und ging in den Katzenhimmel.......

Da saß ich nun, nicht gewollt, mein Bruder hat mich alleine gelassen und wurde dann auch noch hier ins Tierheim gebracht.....

Meine Pflegemama gibt wirklich alles, damit es mir wieder gut geht und ich wieder Freude am Leben finde.

So langsam finde ich ihn auch wieder. Sie betüddelt mich von oben bis unten und jetzt macht mir das Essen auch wieder Spaß, denn essen wollte ich auch nicht mehr.

In der Wohnung groß geworden, kenne ich somit  noch keinen Garten.

Aber einen Balkon, den kenne ich schon :).

Wenn  ihr noch Fragen habt oder mich mal besuchen kommen möchtet, dann seid gewiss: ich freu mich auf euch, alles andere kann nur besser sein, als das, was ich schon durch gemacht habe :)

 

 

Weitere Fotos folgen ;)




schüchtern, aber aufgeschlossen :)
schüchtern, aber aufgeschlossen :)
sind wir nicht süß?
sind wir nicht süß?
ey, was guckst du :)
ey, was guckst du :)

hofkatzen

Hallo liebe Tierfreunde,

 

immer wieder haben wir mal nicht sooo zahme Katzen und Katerchen, die sich aber sehr gerne auf einem Hof wohl fühlen würden.

Egal, ob groß oder Klein- alle der Süßen sind gesund, gechipt, kastriert

und geimpft.

 

Wenn ihr einem oder mehreren einfach ein liebevolles Zuhause geben möchtet oder ihr noch Fragen dazu habt, ruft gerne an. Die Pflegemama nimmt sich gerne Zeit für euch.

 

Anmerkung: die Fotos sind Beispielfotos ;)

 


NOCH FRAGEN?

Natürlich, noch ganz viele!

Vielleicht finden Sie hier schon die eine oder andere Antwort. Wenn nicht, rufen Sie uns gerne an. 0176 / 55564626

übrigens:

Wir bemühen uns immer, die Web-Seite aktuell zu halten. Nicht immer gelingt es uns, super Fotos von den Süßen zu machen und die ins Netz zu stellen. Haben Sie spezielle Fragen oder suchen Sie jemanden bestimmtes, melden Sie sich gerne telefonisch. Unsere Pflegemama nimmt sich gerne Zeit für Sie.