Tierschutzverein Sulingen und Umgebung e.V.

Unsere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause.

LEYLA

Mein Name ist Leyla, da höre ich auch gut drauf. :)

Ich bin als kleines Katzenkind ins Tierheim gekommen und geboren wurde ich im Mai 2017. Ich war lange Zeit bei meiner Pflegemama zu Hause. Ich ließ mich gar nicht anfassen.....hatte Angst vor allem und jedem. Jetzt ist es schon viel besser geworden, doch wenn neue Leute ins Zimmer kommen, verkrieche ich mich leider immer noch in meine Höhle.

Mit Leckerlies geht es doch dann meistens schnell, mich aus meinem Versteck zu locken. Und jetzt komm ich auch mal öfters an und gucke neugierig.

Gerne würde ich mit jemanden zusammen sein, alleine ist es für mich nicht so schön. Denn der andere Partner oder Partnerin gibt mir Vertrauen und Halt. Somit liege ich eigentlich immer mit jemanden zusammen, da bin ich nicht wählerisch.

Wenn unsere Pflegemama ins Zimmer kommt, bin ich auch sehr neugierig und gucke an ihrer Seite, was sie so macht, auch wenn es mit kleinen Abstand ist.

Wer mag mir Vertrauen fürs Leben geben, viel Zeit für Schmuse- und Streicheleinheiten und ab und zu für ein kleines Leckerlie?

Ich kenne eigentlich nur das Katzenhaus, somit habe ich kein Problem damit, wenn ihr mich mit in eine Wohnung nehmen würdet :) .


MICKY

Hallihallo ich bin die Micky und kam mit meiner Schwester Lucy zusammen im Mai 2015 auf die Welt.

Unser Frauchen musste leider in ein Heim und konnte uns nicht mit nehmen. Unter Tränen musste sie uns ins Tierheim bringen. Da wir nur sie kannten, war das alles hier total neu für uns, doch mitlerweile finden wir hier es richtig toll.

Ich bin eher die "Aufgeschlossene" von uns beiden. Ich komme sofort an und will schmusen und gestreichelt werden.

Spielen macht ja so einen Spaß. Am liebsten spiele ich mit meiner Stoffmaus, die dann quer durchs ganze Zimmer fliegt oder mit meinem Raschelball.

Schnurren tu ich dann ziemlich schnell und mit kleinen Kindern habe ich auch keine Probleme und genieße jede Kuschel-Zuwendung.

Mit Hunden habe ich auch schon Bekanntschaft gemacht, doch mache ich eher einen Bogen um sie :) .

Spielen tu ich echt voll gerne. Ich jage durchs Zimmer, ab in den Auslauf, dann wieder rein und dieses Mal mit meiner Lieblings-Stoffmaus in den Mund. Jeah, das macht ja echt so einen Spaß :). Deshalb ist es auch nicht so wichtig, ob ich noch einen Spielkameraden habe, denn ich kann sehr gut mit mir alleine spielen.

Ich bin gerne immer dabei, egal ob drinnen oder draußen.

Wer mag mich kleine Schmuse-Stups-Nase ein neues Zuhause geben?


LUCY (LUZIFER)

Und hier bin ich, die hübsche Lucy, das Schwesterchen von Micky.

Genau wie Micky bin ich auch im Mai 2015 auf die Welt gekommen und wurde von unserem Frauchen über alles geliebt. Wie gesagt, musste sie leider in ein Heim, wodurch ich mehr litt, als meine Schwester. Daher bin ich nicht sofort zur Stelle, wenn neue Menschen in unser Zimmer rein kommen. Doch unsere Pflegemama kümmert sich so liebevoll um mich, daß ich langsam Vertrauen fasse.

Jetzt bin ich schon fast eine richtige Schmuse-Natur geworden und wenn die Sonne scheint, liege ich gerne in den warmen Strahlen und genieße die Anwesenheit der Pflegemama. Da das Hundegebell am Tag sehr laut ist, trau ich mich noch nicht so alleine in den Auslauf :).

Ist es dann am Nachmittag ruhiger, gehe ich sehr gerne mit meiner Pflegemama in den Auslauf und gucke ihr gerne zu, was sie so macht.

 

 


TOMMY

Hallihallo hier komme ich, der freche, süße Kater Tommy.

Ich bin im Mai 2016 auf die Welt gekommen und war hier schon einmal.

Meine letzten Besitzer hatten sich Hunde angeschafft und die waren gar nicht nett zu mir. Den ganzen Tag haben sie mich hin und her gejagt und ich durfte nicht mehr ins Haus....

Ich bin eine richtige Schmusebacke, will jetzt die Kuschel- und Streicheleinheiten, die ich mir so sehr wünschte und die mir nicht gegeben wurden.

Ich will ständig an eurer Seite sein, natürlich lass ich euch auch in Ruhe, wenn ihr das möchtet, aber es so schön, bei euch zu sein und mit euch zu reden. Denn ich rede gerne. Und Kuscheln tu ich gerne. Egal auf den Arm oder auf dem Schoß, das ist einfach herrlich.

Wer mag mir jetzt "Das Zuhause" geben und mich so lieb haben, wie ich mir das immer gewünscht habe?

 

Man sieht es zwar nicht, aber ich bin ein richtig großer Kater, also habt bitte viel Platz auf dem Arm :)

 


KENJI

Mein Name ist Kenji. Geboren wurde ich im Juli 2015 und ich bin so eine richtige Schmuse- und Knutschkugel.

Ich verlor meinen Besitzer durch einen Unfall...... - ich war völlig durch den Wind. Jetzt geht es immer ein Stückchen besser und meine Pflegemama tut alles, damit ich mich wohl fühle.

Ich liebe es gestreichelt zu werden. Ich liebe bekuschelt zu werden. Und ich liebe es einfach bei euch zu sein. Unsere Pflegemama stolpert öfters mal über mich, weil ich ihr fast nie von der Seite weiche und gleich los schnurre.

 Wenn sie bei uns ist, dann lasse ich sie kaum in Ruhe, was meine Spielgenossen etwas stört, denn die wollen ja auch Streicheleinheiten bekommen :) .

 

Vorwiegend lebte ich drinnen. Gegen einen Balkon hätte ich auch nichts einzuwenden :).

 

Wer mag mich süße Fellnase auf den Arm nehmen und nach Hause tragen?

 

 Anmerkung: das einzige was ich so mit mir rum schleppe sind leichte neurologische Ausfälle. Das ist nicht weiter schlimm, es behindert mich in keiner Weise wirklich, falls ihr noch Fragen habt, ruft doch einfach an und sprecht mit unsere Pflegemama


KLEINE, WILDE BANDE

Liebe Tierfreunde,

 

bei uns im Tierheim haben wir immer auch ein paar wilde Katzen und Kater, die auch ein neues Zuhause suchen.

Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen mit Rest-Höfen oder Bauernhöfe, die gerne eine oder zwei Katzen oder Katern einen Platz zum Leben geben möchten.

Als zusätzlichen Bonus jagen die Süßen auch gerne Ihre Mäuse vom Hof :).

 

Die Katzen und Kater sind alle kastriert, gechipt und gesund.

 

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie doch einfach an, wir freuen uns drauf :)


KARL

Mein Name ist Karl, genannt Karli der Große, weil ich so stattlich bin. Geboren wurde ich im Mai 2011.

Der Hof, auf dem ich lebte, wurde abgerissen und bevor es geschah, wurde ich sozusagen von einer ganz liebenswerten, älteren Dame gerettet und hier ins Tierheim gebracht, denn ich verlor buchstäblich mein Zuhause.....

Ein Wohungs-Kater bin ich wirklich nicht. Ich liebe die Natur, die Wiesen und Felder und eine Scheune ganz für mich.

Ich habe aber überhaupt keine Probleme mit anderen Katzen, nur lebe ich halt sehr gerne für mich alleine, denn nur so kenne ich es.

Hier im Tierheim habe ich gelernt, wie schön es doch sein kann, wenn man sich um mich kümmert. Das ist doch gar nicht so schlecht, wie ich gedacht hatte.

Ich wünsche mir sehr wieder ein Plätzchen an dem ich mich wohl fühlen - und meine restlichen Jahre verbringen kann.


GARFIELD

Ich bin rot, ich bin groß, ich esse gerne, ich bin der Garfield.

Auf die Welt geplumpst bin ich im Mai 2015.

Durch eine schwere Erkrankung konnte mich meine frühere Besitzerin nicht mehr behalten und versorgen. Somit landete ich hier im Tierheim.

Das laute Hundegebell lässt mich leider noch etwas in meinem Versteck bleiben, denn Hunde kannte ich vorher überhaupt nicht.

Jeden Tag wird es besser und ich finde wieder Vertrauen.

Denn das Streicheln und Kuscheln hat mir wirklich sehr gefehlt und jetzt fange ich wieder an, es zu genießen.

Ich rede gerne und ich will bei euch sein.

Wer mag mich rote Fellnase auf den Arm nehmen und nach Hause tragen?


NOCH FRAGEN?

Natürlich, noch ganz viele!

Vielleicht finden Sie hier schon die eine oder andere Antwort. Wenn nicht, rufen Sie uns gerne an.

KONTAKT TIERHEIM

Tierheim Lindern

Lindern 14, 27232 Sulingen

Telefon 04271 6569

Mobil 0172 2736720

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10 bis 13 Uhr
Ansonsten nach Vereinbarung

SPENDEN

Volksbank eG, Sulingen

IBAN DE80 2569 1633 1029 5232 00
BIC GENODEF1SUL


Kreissparkasse Diepholz

IBAN DE03 2565 1325 0130 5308 92

BIC BRLADE21DHZ

KONTAKT VEREIN

Tierschutzverein

Sulingen u. Umgebung e.V.

Heidereiterweg 2

27232 Sulingen

 

Telefon 04271 4116 oder 4210