Tierschutzverein Sulingen und Umgebung e.V.

Unsere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause.

KLEINE, WILDE BANDE

Liebe Tierfreunde,

 

bei uns im Tierheim haben wir immer auch ein paar wilde Katzen und Kater, die auch ein neues Zuhause suchen.

Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen mit Rest-Höfen oder Bauernhöfe, die gerne eine oder zwei Katzen oder Katern einen Platz zum Leben geben möchten.

Als zusätzlichen Bonus jagen die Süßen auch gerne Ihre Mäuse vom Hof :).

 

Die Katzen und Kater sind alle kastriert, gechipt und gesund.

 

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie doch einfach an, wir freuen uns drauf :)


MAYA

Hallo ihr Lieben, ich bin die hübsche Maya.

Mein Geburtstag ist der 7. Mai 2015. Meine Pflegemama zog mich von klein auf und nun suche ich ein neues Zuhause.

Ich bin zwar mit mehreren Spielkameraden groß geworden, aber ich bin eher glücklich, wenn ich alleine bin. Ich suche einen Menschen oder eine Familie, die sich ganz viel Zeit für mich nimmt, denn ich liebe Kuscheln über alles. Ich liege auch sehr dicht bei euch, ich liebe und brauche die Nähe einfach.

Manchmal gucke ich etwas grimmig, aber das ist nie so gemeint. Ich will einfach nur gestreichelt werden, am liebsten - den ganzen Tag.

Ich möchte eure/ deine kleine Prinzessin sein und ich möchte euch /dir zeigen, wie lieb ich euch/dich habe :).

Da ich im Haus mit Balkon aufgewachsen bin, habe ich nichts dagegen eine Haus- oder Wohnungs-Katze zu sein :). Darf ich mich sanfte Kuschel-Kugel euch mal vorstellen?


OPI TONI

 

 Ein herzliches Miau an euch alle. Mein Name ist Toni, ich bin hier der älteste mit meinen knappen 12 Jahren, aber quick fidel wie eh und je.

Meine altes Frauchen ist leider von mir gegangen und so brachte mich ihr Sohn hier ins Tierheim. Es hat ein bißchen gedauert, aber jetzt fühle ich mich immer wohler hier und das laute Hunde-Gebell macht mir nur noch selten was aus. Wenn ich auf meiner Fensterbank sitze, gucke ich ihnen immer zu wie sie miteinander spielen oder die Wiese hin und her flitzen, da muss ich ab und zu "Mau" rufen, damit sie weiter machen :).

Ich will eigentlich immer nur schmusen, kuscheln, essen, schmusen, mal aufs Katzenklo und dann wieder essen und schmusen. ;)

An meinem Übergewicht arbeiten wir noch dran und meine Pflegemama hält sich wirklich sehr an den Diät-Plan des Tierarztes, was ich oftmals mit einem grimmigen Blick kommentiere.

Am liebsten bin ich alleine. Also ich meine ohne weiteren Spielkameraden. Sie dürfen zwar mit im Raum sein, aber sie müssen einen weiten Bogen um mich machen.

Ich suche jemanden, egal wie jung oder alt, obwohl ich einen älteren Menschen eher bevorzuge, der mich bei sich leben lässt und mir ganz viele Streicheleinheiten bietet. Zum Dank dafür wärme ich dann die Füße :)


MERLE  UND BALOU

Miau, Miau und ein herzliches Maumau von uns beiden hübschen.

 

Wir sind Merle und Balou (grau-weiß und rot-weiß) und sind im Mai 2018 auf die Welt mit unseren Geschwisterchen gekommen.

Wir waren zu fünft. Unsere lieben Geschwisterchen haben schon ein neues liebevolles Zuhause bekommen und das wünschen wir uns jetzt auch so gerne .

Wir beide sind noch etwas schüchtern, kommen aber sofort wenn unsere liebe Pflegemama unser lecker Essen bringt.

Bei ihr haben wir ja auch schon Vertrauen und lassen uns jetzt auch gerne streicheln. Aber tun wir uns noch etwas schwer, wenn Besuch für uns kommt.

Das ist auch der Grund warum wir seit April immer noch hier sind......weil wir nicht sofort auf die Leute zugehen......

Spielen tun wir auch sehr gerne, nicht so wild wie unsere Spielkameraden hier, aber wenn unsere Pflegemama Spielsachen durchs Zimmer wirft, können wir gar nicht anders und jagen hinterher. Ab und an lege ich (Balou) auch eine Stoffmaus der Pflegemama vor die Füße :) . Mit der Angel spielen wir auch sehr gerne ;).

Jeder hat seinen Lieblingsplatz, aber am meisten liegen wir beide zusammen, deshalb wünschen wir uns von Herzen, daß wir zusammen ein liebevolles Zuhause finden können.

 

 

 

 

 

 

KLEINE MAUS

Mein Name ist "Kleine Maus". Ich bin süß, ich bin klein, eine kleine Maus halt. Ich war nämlich sehr, sehr klein hier im Tierheim abgegeben worden. Meine Pflegemama zog mich groß und nun sitze ich mit Balou und Merle zusammen. Geboren wurde ich im August 2018 und meine Pflegemama dachte, ich wachse gar nicht mehr ;). Oh doch, ich habe einen Schuss gemacht - einen kleinen ;).

Ich bin auch eher eine sehr ruhige, kleine Katze. Spiele dafür aber mehr als mein großer Bruder Balou. Die beiden haben mich liebevoll als kleines Geschwisterchen mit aufgezogen :).

Etwas schüchtern andren Menschen gegenüber geb ich mich zwar, aber wenn ihr etwas Zeit mit bringt, sitze ich bald auf eurem Schoß und schnurre :).

Klar, unsere Pflegemama ist ja jeden Tag hier, somit komm ich bei ihr auch gleich an und schmeiß mich regelrecht ihr entgegen. Wie bei Balou und Merle brauch ich etwas Zeit, ich gehe viel um die neuen Besucher rum, aber "ich" entscheide, wer mich anfassen darf und wer nicht :).

Ihr werdet, wenn ihr erstmal mein Vertrauen habt, feststellen, wie seeeeehr ich es liebe, gestreichelt und bekuschelt zu werden. Dann möchte ich euch am liebsten bitten, nie wieder damit aufzuhören :).

Auch wenn ich euch erstmal begutachte, habt ihr trotzdem Lust mich mal besuchen zu kommen?

 

 


 MIRA UND LOU

Hallo ihr lieben Leute, dürfen wir uns auch vorstellen?

Wir sind Mira (schwarz) und Lou (weiß grau) und sind im Juni 2018 auf die Welt gekommen. Unsere anderen 3 Geschwisterchen haben schon ein neues Zuhause gefunden.

Wir sind alle beide totale Schmusebacken, nur brauchen wir etwas Aufwärmzeit mit neuen Menschen. Unsere Pflegemama kennen wir von Anfang an und bei ihr schlafen wir auch gerne auf dem Schoß ein. Jeder möchte zuerst Streicheleinheiten haben und dann liegen wir wie ein Knäuel zusammen ;).

Spielen tun wir sehr gerne, egal mit was. Kratzbäume finden wir richtig klasse und wie man sieht auch die Höhle davon :). Meistens liegen wir beide oben drauf und ratzen vor uns hin.

Wir kennen bis jetzt nur das Leben hier in der Katzenhütte mit dem Auslauf, somit hätten wir bestimmt auch kein Problem mit einer Wohnung oder eine Hauskatze oder Hauskater zu sein :).


DIE SÜßEN SECHS

Knuddel knuddel, schnurr schnurr, - hier sind wir die süßen Sechs. Nicht Sieben auf einen Streich, sondern Sechs :)

Wir sind 3 süße Mädels und 3 süße Jungs und wurden zusammen in einem großen Karton gefunden. Ohne Mama, ohne Essen.....

Was für ein Glück, daß es doch noch liebe Menschen gibt und so wurden wir ins Tierheim gebracht, wo unsere Pflegemama uns mit nach Hause nahm um uns aufzupäppeln.

Geboren wurden wir Ende August 2018.

Rumtoben, den Kratzbaum rauf und runter gehören zu unseren Tagesplan. Aber kuscheln und schmusen sind ein absolutes Muss und das darf auf keinen Fall fehlen. Mit einer Angel durchs Zimmer zu sausen macht jedem von uns Spaß :).

Wir lieben es allesamt zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Die Nähe des anderen ist sehr wichtig, daher möchten wir nicht alleine vermittelt werden. Also wir nämlich mal getrennt zum Tierarzt gebracht wurden, waren wir nicht mehr dieselben und waren sehr traurig.

Wenn wir unsere Pflegemama sehen, fangen wir sofort an laut zu schnurren - egal mit wem sie zu uns kommt, umgarnen wir sofort mit unserem Schnurren :).

 

Wir kennen bis jetzt nur das Leben hier in der Katzenhütte mit dem Auslauf, somit hätten wir bestimmt auch kein Problem mit einer Wohnung oder eine Hauskatze oder Hauskater zu sein :).

 

 

 


MOUSSE

Mein Name  ist Mousse, ich bin schon etwas älter, habe auch nicht mehr so viele Zähne, aber das macht nichts.

Als ich gefunden wurde unter einer großen Tanne, war ich nur noch Haut und Knochen. Kein Wunder, bei dem, was ich alles schon alles durch machen musste.

Meine Pflegemama päppelte mich hoch und nun bin ich auch nicht mehr so klapprig auf den Beinen.

Ich bin eher der Gemütliche Typ, naja, Raufen und rumsprinten brauch ich nicht mehr so doll.

Kuscheln und schmusen, ja, das ist das Richtige für mich älteren Kater. Einen schönen sonnigen Platz, etwas zu Essen, ja, das könnte ich mir richtig vorstellen.

Wenn ich unsere Pflegemama höre, komme ich auch sofort zu ihr, denn sie gibt mir besonders viel Streicheleinheiten und dann schnurre ich auch gaaaanz laut :)

Von anderen Katzen lass ich mich nicht mehr beeindrucken, ich möchte eigentlich eher meine Ruhe, egal wo. Ich gucke den andren lieber zu, wenn sie spielen oder raufen. Wie schön, das ich von meinem Kratzbaum aus, alles im Blick habe ;).

Ich bin eher der Aufpasser. Auch auf die Kleineren hier im Katzenhaus. Ich kümmere mich auch sehr um die Kleinen.

Auf die anderen Herren hier, mache ich wohl einen bösen Eindruck, sie gehen immer gleich auf mich los......dabei bin ich so gelassen und lieb.....

 

Auf dem Bild sieht man es vielleicht nicht, aber ich bin recht groß. Wie schön es ist, mich auf dem Schoß zu haben, sagt meine Pflegemama immer. Schnurren tu ich sofort, wenn sie ins Zimmer kommt, denn ich weiß, sie hat uns alle so lieb und damit zeige ich ihr, daß es mir hier gut geht.

Aber auch wenn es mir hier gut geht, sehne ich mich natürlich nach einem Zuhause, wo ich den Rest meines Lebens bleiben kann und darf. Wer nimmt mich auf den Arm und teilt sein Leben mit mir?

 

Ich habe auch kein Problem, nur in der Wohnung oder im Haus zu sein :).


FRECHE BANDE

Bunt, kugelrund, schwarz-weiß und gefleckt und rot-weiß - nein, wir sind keine Fußballspieler, obwohl wir gerne mit Stoffbällen und vorallem Tischtennis-Bällen spielen :).

Wir sind eine freche, kleine Bande von 7 neugierigen, kleinen Katerchen und Kätzchen und sind im Juli und August 2018 geboren.

Wir waren.............sehr, sehr viele Katerchen und Kätzchen in einer 1 Zimmer Wohnung und das war wirklich nicht schön. Hier haben wir jetzt endlich ganz viel Platz und wir können sogar nach Draußen in den Auslauf. Es macht ja so einen Spaß mit soviel Spielzeug zu spielen und eine liebevolle Pflegemama, die sich viel um uns kümmert und uns ganz viel Streicheleinheiten gibt.

Wir sind natürlich stubenrein und pflegeleicht und richtige, kleine Schnurr-Maschinen.

Jeder von uns hat seinen eigenen Charakter, aber sehr gerne liegen wir auf einen Haufen und schnarrchen um die Wette :).

Habt ihr Lust, mal mit uns zu spielen? Dann kommt vorbei und bringt gerne eine Tischtennisball mit :).

 

Da wir in einer Wohnung geboren wurden, haben wir auch nichts dagegen als Wohnungs-Katze oder Haus-Katze zu euch zu kommen :).


PETER, ELLA UND DIE 3 KLEINEN RACKER

Hallihallo, dürfen wir uns auch vorstellen?

Mein Name ist Peter (großer, weiß-roter Kater).  Ich wurde zusammen mit meiner Spielgefährtin Ella (Siam) und den 3 kleinen Rackern: Tiger, Flo und Milo in einem Karton vor das Tierheim abgestellt.

Wie gut, daß wir da nicht lange drin waren, zu 5. war es etwas eng :).

Ich bin Anfang 2017 geboren. Ella im Frühjahr 2018 und die kleinen im September 2018.

Im Gegensatz zu den meisten roten Katern, bin ich ein ganz ruhiger Geselle, ich passe liebend gerne auf die kleinen auf und putze sie auch. Ich liebe es über alle Maßen gestreichelt zu werden und fange sofort an zu schnurren, wenn man auch nur mit mir redet :).

Ella redet sehr gerne mit unsérer Pflegemama, ist ja auch typisch für Siam-Mix-Katzen, sie ist aber eine ganz liebe und wir verstehen uns sehr gut.

Die kleinen trampeln öfters auf ihr rum, im Gegensatz zu mir, mag sie das nicht so sehr, sie hat lieber ihre Ruhe, aber sie liebt es auch viel gestreichelt zu werden und sie mag es sehr, auf dem Schoß der Pflegemama einzuschlafen und ihr Geschichten zu erzählen.

Die kleinen haben es faustdick hinter den Ohren, aber es macht so einen Spaß ihnen beim Toben zuzusehen.

Schlafen tun wir dann alle zusammen und das ist ja auch schön warm :).

 

Möchtet ihr uns lieben mal kennen lernen?


KASIMIR

 Ein ganz liebevolles Schnurr - Hallo, ich heiße Kasimir und bin im August 2018 auf die Welt gekommen.

Mein Start sah alles andere als rosig aus......

Ich wurde geboren, von meiner Mama weg gerissen, eingesperrt und wäre gestorben, wenn nicht eine liebevolle Frau mein klägliches Miauen gehört hätte.....

Ich bekomme jetzt Aufbau-Futter und extra liebevolle Zuneigung. Ich erstarrte nämlich immer regelrecht, wenn man jemand zu mir ins Zimmer kam. Bloß nicht bewegen, dann geschieht mir auch nichts mehr..........

Doch so langsam erkenne ich, daß die Pflegemama hier es nur gut mit mir meint, sich liebevoll um mich kümmert und mich aufpäppelt. So langsam fange ich auch an, die Streicheleinheiten zu genießen und schließe dann gerne meine Augen.

Ich kuschel mich dann immer sehr nah an sie, habe diese Nähe ja nie bekommen und das wünsche ich mir bei meinem zukünftigen Zuhause. Jemand, der sich ganz viel um mich kümmert, der mir zeigt, wie viel ich ihm bedeute und mich ganz doll lieb hat.


KALLE

 

Mau Miau ihr Lieben, mir wurde der Name Kalle gegeben. Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, das ich anders heiße, aber bisher hat sich meine Familie nicht gemeldet.

Ich wurde in Scholen auf der Hauptstraße eingesammelt und ins Tierheim gebracht. Seither warte ich. Da ich keinen Chip besaß und nicht angemeldet bei Tasso war, konnten wir bisher nicht mein Zuhause ermitteln.

Könntet ihr mir vielleicht helfen, wieder nach Hause zu kommen?


MELINA

 

Hallihallo ihr Lieben und fröhliches Miau an euch.

Mein Name ist Melina und wurde Anfang 2016 geboren.

Ich lebte in einem alten Bauenhaus und mein altes Herrchen konnte mich leider nicht mehr versorgen, da er mich verlassen musste. Er ging ins Altenheim und konnte mich und meine Geschwister nicht mit nehmen. Seine Tochter brachte uns hier ins Tierheim und nun sind wir auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Ich bin eher eine sehr ruhige Katzendame. Ich liebe die Sonne, liebe meinen Kratzbaum, liebe meine Streicheleinheiten......eigentlich liebe ich alles.

Leider bin ich ziemlich einsam, so ohne Mensch, der sich viel um mich kümmert.....unsere Pflegemama kann sich ja nicht nur um mich die ganze Zeit kümmern.

Ich bin sehr pflegeleicht, liebe wie gesagt ein sonniges Plätzchen, und einen liebevollen Menschen, der sich um mich kümmert.

 

Und ich habe kein Problem damit im Haus oder in einer Wohnung mit Balkon zu leben :)


MANOU

 

Mau Mau und einen schönen guten Tag wünsche ich euch, ich bin der Manou und kam mit meiner kleinen Schwester Melina hier ins Tierheim.

Geboren wurde ich im Jahr 2006, somit sind Toni und ich hier jetzt die Ältesten im Tierheim.

Vorgeschichte kennt ihr, Melina hat es schon erzählt, das unser alter Herr ins Altenheim musste und ist ja auch klar, das er uns nicht mit nehmen konnte.

Ich will und brauche nicht wirklich viel. Ich bin auch genügsam, mit einem schönen Plätzchen nur für mich, vielleicht eine Kuscheldecke, das wäre fein und einen kleinen Napf Essen. Wenn ihr dann noch etwas Zeit für mich habt, um mit mir zu kuscheln und mich zu streicheln, könnte ich noch einige wunderschöne Jahre mit euch verbringen.

Ein paar Zähnchen fehlen mir zwar schon, aber das hindert mich nicht daran, zu essen. Und schnurren kann ich außerdem auch noch sehr gut :).

Möchtet ihr mich vielleicht mal auf den Arm nehmen?


CARAMELL

 

Hallo ihr Lieben, ich bin der rote, hübsche Kater Caramell.

Vom Alter her bin ich mir nicht mehr sicher, denn ich bin zur Zeit ziemlich durch den Wind.......ich wurde von unseren Besitzern mitten in der Pampa in der Transport-Box ausgesetzt........zusammen mit jemanden, an dem ich mich auch nicht mehr erinnern kann....denn die Box neben mir war leer, als mich eine liebevolle Frau gefunden hatte. Ganz verstört und wusste nicht mehr wo oben und unten ist, kam ich dann hier ins Tierheim.

Meine Pflegemama ist sehr bemüht um mich, ich mache es ihr aber nicht so leicht, denn ich weiß gar nicht, wo ich bin und verstecke mich in der Höhle im Kratzbaum......

Wenn sie mich streichelt, genieße ich das, vorsichtig, aber ja, ich genieße es.

Mein Alter wurde auf ca. 10 geschätzt.

Ich bin ein richtig großer, roter Kater, ein gemütlicher Typ und will zur Zeit einfach nur meine Ruhe.

Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn sich jemand finden würde, der mir ein Zuhause gibt, wo ich nicht schon wieder ausgesetzt werde. Wo ich den Rest meines Lebens verbringen darf und wo man mir die Liebe und Aufmerksamkeit gibt, die ich mir wünsche.......


NOCH FRAGEN?

Natürlich, noch ganz viele!

Vielleicht finden Sie hier schon die eine oder andere Antwort. Wenn nicht, rufen Sie uns gerne an.

PETER, ELLA UND DIE 3 KLEINEN RACKER

KONTAKT TIERHEIM

Tierheim Lindern

Lindern 14, 27232 Sulingen

Telefon 04271 6569

Mobil 0172 2736720

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10 bis 13 Uhr
Ansonsten nach Vereinbarung

SPENDEN

Volksbank eG, Sulingen

IBAN DE80 2569 1633 1029 5232 00
BIC GENODEF1SUL


Kreissparkasse Diepholz

IBAN DE03 2565 1325 0130 5308 92

BIC BRLADE21DHZ

KONTAKT VEREIN

Tierschutzverein

Sulingen u. Umgebung e.V.

Heidereiterweg 2

27232 Sulingen

 

Telefon 04271 4116 oder 4210