Tierschutzverein Sulingen und Umgebung e.V.

Unsere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause.

SCHEUE KATZEN UND KATER

Liebe Tierfreunde,

 

bei uns im Tierheim haben wir immer auch ein paar wilde Katzen und Kater, die auch ein neues Zuhause suchen.

Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen mit Rest-Höfen oder Bauernhöfe oder einfach einem netten Häuschen, die gerne eine oder zwei Katzen oder Katern einen Platz zum Leben geben möchten.

Als zusätzlichen Bonus jagen die Süßen auch gerne Ihre Mäuse vom Hof :).

Die Katzen und Kater sind alle kastriert, gechipt und gesund.

 

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie doch einfach an, wir freuen uns drauf :)


guckt manchmal echt wie eine Eule "Anna"
guckt manchmal echt wie eine Eule "Anna"
MAMA ANNA
MAMA ANNA

 

 

MAMA ANNA

 

Hallo ihr Lieben und ein super liebes Miau.

Ja, ich weiß, mir wurde schon öfters gesagt, ich gucke etwas grimmig, aber das sieht nur so aus. Ich bin Mama Nummer 6 in diesem Jahr. Ich bin zwar noch recht jung, aber ich habe mit 1  1/2 Jahren 5 gesunde Kätzchen zur Welt gebracht.

Eine ältere Dame brachte mich ins Tierheim und sagte dort der Pflegemama, das ich fast verhungert sei, weil ich ständig vor ihrer Tür rum gemaunzt hatte. Meine Pflegemama musste lachen, als sie mich sah, denn ich war auf keinen dem Verhungern nahe, ich hatte einen riesen dicken Bauch :).

Sie nahm mich mit nach Hause und knappe 2 Tage später brachte ich meine Kätzchen zur Welt.

Ich bin eine sehr liebe, ruhige Katzen - Dame und habe mich sehr liebevoll um meine Kleinen gekümmert.

Genau wie sie, wünsche ich mir jetzt ein liebevolles Zuhause, wo man mir auch so viel Wärme und Geborgenheit gibt, die ich meinen Kleinen gab.

Ich bin sehr verschmust und freu mich über jede Schmuseminute.

Dazu sagen muss ich aber noch was......ich suche mir auch meine Menschen aus, so wie ihr auch. Ich gehe nicht zu jedem und zu aufdringliche Menschen mag ich auch nicht.

Wenn ihr mir etwas Zeit gebt, daß ich freiwillig zu euch kommen darf, dann macht euch auf meine Kuschelnatur gefasst :).

 

 

 

 


Queen
Queen
Queen
Queen
Queen
Queen

 

 

QUEEN

 

Ein kräftiges Miau an euch, hier komme ich, die puschelige, sehr redselige Queen.

Ich bin hier die kleine Königin, wie meine Pflegemama so schön sagt :).

Geboren wurde ich im Frühjahr 2018 und falle hier besonders gut auf, durch mein schönes, kuscheliges Fell :).

Meine Pflegemama fand mich in der sogenannten "Findelklappe" hier vor dem Tierheim Gelände. Ein großer Schreck am frühen Morgen, denn ich saß einfach in einem Karton....

Aber mir geht es gut, mir fehlte nichts, bin gesund und munter und tapse jetzt fröhlich durch die Katzenhütte.

Wenn ihr aber denkt, daß ich nur so eine "oh schöne Porzellan-Katze" bin, habt ihr euch getäuscht.

Ich bin keine Stubenhockerin und möchte eigentlich so gut es geht, immer mit dabei sein. Meiner Pflegemama tapse ich auch ständig hinterher und laufe ihr auch mal quer vor die Füße :).

Das bedeutet, ich möchte nicht nur drinnen sein, bitte habt einen Garten für mich, dann ich euch bei der Gartenarbeit zu sehen kann :).

Verschmust bin ich auf jede Fälle, ich springe sogar der Pflegemama in die Arme und schnurre, was das Zeug hält :).

Kommt vorbei und lasst mich euch mit meinem Charme verzaubern ;).

 

 

 


LILLY
LILLY
LILLY
LILLY

 

 

LILLY

 

 

Lilly, so heiße ich, geboren wurde ich im Mai 2014, somit bin ich zur Zeit die Älteste hier.

Meine Geschichte ist leider nicht so rosig, daher ist es kein Wunder, daß ich mich am Tage die meiste Zeit in meiner Kuschelhöhle und meinem Katzenschrank aufhalte.

Ich lebte auf einem Bauernhof, durfte bei dem alten Herrn rein und raus wie ich mochte. Ich bekam genug zu Essen und dann gab es auch genug Streicheleinheiten am Abend auf dem Sofa.

Doch dann ging mein Herrchen fort und kam nicht wieder. Meine Pflegemama sagte, daß er ins Altenheim gegangen sei und mich nicht mit nehmen konnte. Sein Sohn wollte mich überhaupt nicht haben und fing mich mit einer Katzenfalle und somit kam ich hierher ins Tierheim.

Meine Pflegemama kümmert sich wirklich sehr um mich, gibt mir viel Schmuse-Minuten und redet sehr viel mit mir.

Streicheleinheiten und Schmuse-Minuten genieße ich aber sehr!!! Ich fang dann auch leise an zu schnurren :).

Bei dem lautem Hundegebell kann es sein, wenn ihr mich besuchen kommen möchtet, daß ich in meinem Versteck sitze, aber wenn ihr etwas Zeit habt, stupse ich auch euch mein Köpfchen entgegen und zeige euch, wie gerne ich gestreichelt werden möchte.

Ich bin sehr pflegeleicht, brauche nicht viel Platz und möchte einfach ein wunderschönes, ruhiges Zuhause, wo ich den Rest meines Lebens bleiben darf. Ich würde mich auch so sehr freuen, über eine ältere Dame oder einen Herrn, der sich freut mich zu haben und mir auch ganz viele Streicheleinheiten gibt, wie mein altes Herrchen.

 

 


GRAUCHEN
GRAUCHEN
GRAUCHEN
GRAUCHEN
GRAUCHEN
GRAUCHEN

 

 

GRAUCHEN

 

Ich heiße Grauchen, bin auf jeden Fall über 14, habe leider keine Zähne mehr und  blind auf dem rechten Auge.

Ja, ich habe auch überlebt. Bei unserem alten Herrchen brannte das Haus und ich konnte mit meiner Schwester noch verschwinden, leider hat auch mich eine Flamme erwischt und somit habe ich fast keine Schnurrbart-Haare mehr und mein Fell ist auch ganz stumpf geworden.

Doch jetzt geht es mir wieder richtig gut. Wenn ihr denkt, daß ich jetzt nur in der Ecke hocke, da habt ihr euch getäuscht.

Ich freue mich ja so, wenn unsere Pflegemama zu uns kommt, ich bin gleich der erste, der bei ihr ist, gebe Küsschen ins Gesicht und stupse meinen Kopf gegen ihren. Ich liebe Streicheleinheiten und Schmuse-Minuten wirklich so sehr und das zeige ich auch :).

Egal, wo sie hin geht, ich komme mit und gucke, ob ich noch ein paar Streicheleinheiten erhaschen kann ;).

Bitte habt Verständnis, daß ich in meinem Alter nicht mehr so viel spiele und es lieber habe, wenn man viel mit mir kuschelt.

 

Ich suche ein ruhiges Plätzchen für mich. Gerne auch bei einem älteren Herrn oder einer älteren Dame, die sich viel um mich kümmern und mir den Rest meiner Tage noch versüßen.

 

 


MINI
MINI
MINI
MINI

 

 

MINI

 

 

Ich bin die kleine Mini, geboren zusammen mit meinem Bruder im August 2019 und bin eine recht flinke, kleine Schmusebacke.

Als wir beide hier ins Tierheim kamen, bekam mein Bruder schnell ein neues Zuhause, weil er im Nu bei den Leuten auf dem Schoß saß. Ich war noch etwas zögerlich und somit warte ich noch auf meine richtige Familie oder den richtigen Menschen für mich.

Bei neuem Besuch, bin ich noch etwas zögerlich, aber wenn ihr kurz Gedult mit mir habt, werdet ihr sehen, wie sehr ich es genieße, wenn man sich um mich kümmert. Ich schnurre dann auch ganz laut und genieße die Streicheleinheiten.

Spielen tu ich voll gerne, also ihr müsst unbedingt einige Stoffmäuse und Bälle für mich parat haben. Vorallem Tischtennis-Bälle. Ohja, die liebe ich voll, aber auch meinen Rascheltunnel, der ist auch ein absolutes Muss ;).

Wenn ihr etwas Zeit mit bringt, möchte ich euch gerne beweisen, wie kuschelig ich bin, auch wenn ich nicht gleich auf den ersten Blick zu euch komme :).

 

 

 

 

 


Paulinchen
Paulinchen
Paulinchen
Paulinchen

 

 

PAULINCHEN

 

 

Und hier bin ich nun, die Paulinchen. Ich bin die Schwester von Grauchen. Naja, nicht blutsverwandt, aber wir teilten uns den Platz bei unserem alten Herrchen.

Geboren wurde ich im Frühjahr 2014.

Viel zu sagen ist ja nicht mehr.....

Feuer überall............ich hatte von uns dreien (Emma ist schon vermittelt) - am meisten Glück. Bei mir waren es Hauptsächlich nur die Schnurrbarthaare, die was abbekommen haben und etwas mein wundervolles Fell.

Mir gehts aber wieder richtig gut sozusagen. Ich esse wieder prima, ich schmuse und spiele sogar ab und zu mit einer Stoffmaus.

Meine Pflegemama sagt zwar, daß wir an meinem Kampfgewicht etwas arbeiten müssen, aber naja, was soll ich sagen.....ich esse geeeerne :).

Kinder liebe ich total und ich spiele gerne mit ihnen.

Wenn es zu laut wird vom Hundegebell, dann verzieh ich mich schnell, doch wenn die Luft wieder rein ist, komme ich auch schnell wieder raus.

Habt ihr Lust mich mal kennen zu lernen?

 

 


Elfi und Lucky
Elfi und Lucky
Elfi
Elfi
halb verschlafene Elfi :)
halb verschlafene Elfi :)
bin ich nicht hüsch :)?
bin ich nicht hüsch :)?

 

 

MAMA ELFI

 

 

Hallihallo hier kommen Mutter mit Sohn :). - Mein Name ist Elfi, ich bin zwar schwarz wie die Nacht, aber ganz ganz lieb und verschmust.

Ich bin im Frühjahr 2017 auf die Welt gekommen und lebte auf einem verlassenen Bauernhof.

Eine liebe Dame, die ihre Pferde da noch stehen hatte, entdeckte mich als ich hoch-tragend durch die Ställe maschierte und wusste nicht so recht wohin mit mir.

So kam ich ins Tierheim und brachte 4 Babys zur Welt.

Leider war die Natur mir nicht ganz treu und somit überlebte nur mein kleiner Lucky.

Ich konnte ihn leider auch nicht mehr nach der zweiten Woche versorgen, da ich keine Milch mehr hatte und somit zog unsere Pflegemama ihn auf und wir verbrachten viele Wochen bei ihr Zuhause.

Ich hab so langsam das Hüten satt :) und will jetzt endlich auch ein eigenes Zuhause haben und bin seit kurzem hier im Tierheim.

Ich bin wirklich eine sehr liebe Katzendame, vertraue aber nicht jedem sofort.

Gestreichelt werden und Kopfnuss geben liebe ich sehr :) - ich strecke mich euch auch sehr entgegen, damit ihr sehen könnt, wie gerne ich das habe :).

Also versteht mich richtig: ich liebe Streicheleinheiten. Ich kann gar nicht genug bekommen. Im unteren Bild könnt ihr sehen, wie sehr ich es genieße, meistens dann aber mit beiden Augen zu ;).

Andere Katzen mag ich nicht so gerne, ich bin lieber so der Einzelgänger und möchte euer Herz für mich alleine haben ;).

Hunde hab ich schon kennen gelernt, aber zu nah dürfen sie mir nicht kommen :).

 Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust habt, mich mal zu besuchen.

 

 


Morle
Morle
Morle
Morle

 

 

 

MORLE UND MANNY

 

 

 In einem kleinen Karton, abgestellt an einer Bushaltestelle fand man uns drei, Morle, Molle und der kleine Manny. Unsere Schwester hat schon ein neues wundervolles Zuhause gefunden und das wünschen wir uns jetzt auch!!!

Noch sehr klein erkunden wir die Welt und sind Ende August 2019 geboren.

Alleine sind wir hier bei der Pflegemama zu Hause sind ;) - wir haben so viele liebe Spielkameraden, die uns liebevoll adoptiert haben und somit haben wir alle hier einen Riesen-Spaß :).

Wir machen eigentlich alles, was kleine Katzenbabys so machen, -

Spielen, Katzenstreu aus dem Klo werfen, Pflegemamas Beine hoch krabbeln, Küsse aufs Gesicht verteilen, schlafen und jede Menge Spielsachen durch den Raum werfen. Achja und das Schönste ist natürlich: wenn unsere Pflegemama fertig ist mit sauber machen (von unserem Chaos ;) ) - dann liegen wir alle 7 auf ihren Schoß, vor ihren Beinen und kuscheln, schnurren und pennen dann zusammen ein ;).

 

Bitte habt Verständnis, daß keine von uns alleine sein möchte.

Noch sind wir bei der Pflegemama zu Hause, aber ihr könnt uns nach vorheriger Absprache gerne besuchen kommen ;)

 

Habt ihr noch Fragen? Dann ruft gerne an, unsere Pflegemama beantwortet gerne eure Fragen

 

 

Fotos von Manny folgen noch. Die süßen sind so schnell :)

 

 

 


MAMA LISA
MAMA LISA
MAMA LISA
MAMA LISA
MAMA LISA
MAMA LISA

 

 

 

MAMA LISA

 

 Ich möchte mich gauch gerne vorstellen: hehem, ich heiße Lisa und bin im Frühjahr 2015 zur Welt gekommen.

Ich habe schon viel gesehen und erlebt und auch dieses Jahr brachte ich einige Jungen zur Welt.

Alle wohl auf und vergnügt, doch ich bin froh, daß ich jetzt meine Ruhe habe :).

Ich bin eine wahre Schmuse-Natur und liebe Streicheleinheiten und Schmuseminuten sehr.

Wenn ihr erstemal anfangt, mich zu streicheln, werdet ihr sehen, wie sehr ich es genieße und recke mein hübsches Köpfchen euch dann gleich entgegen.

Andere Katzen mag ich nicht so sonderlich, ich akzeptiere sie zwar, aber ich will auf jeden Fall eure Nummer eins sein. Meine Pflegemama sagt immer, ich wäre eine gute Wachkatze, denn wenn sich einer in meine Nähe traut, verscheuche ich ihn gleich wieder ;).

Ich bin recht pflegeleicht und genieße einfach das Leben.

Möchtet ihr mich mal kennen lernen? Darf ich euch mit meinem Charme bezaubern ?

 

 

 

 

 


Lucy
Lucy
Lucy auf dem Sprung
Lucy auf dem Sprung
immer neugierig ;)
immer neugierig ;)

 

 

 

LUCY

 

 Halloooo ihr lieben, ich bin die süße Lucy. Der kleine Wirbelwind, Schmusebacke und  Schnurrkanone aus der Katzenhütte Nummer 3 :).

Geboren wurde ich im Juni 2019 und verbringe ganz viele Spielstunden mit meinen Spielkameraden zusammen hier im Tierheim.

Egal wann die Pflegemama kommt, da bin ich, da hängt man auch gerne an der Tür um gleich als erster auf ihren Arm zu kommen ;).

Gefunden wurde ich unter einem Auto, daß da irgendwo am Straßenrand parkte und die liebe Frau brachte mich dann gleich ins Tierheim, denn sie wollte auf keinen Fall das mir etwas passiert.

Also die Beschreibung oben passt eigentlich schon komplett. - gibt es noch was zu sagen? - Auf jeden Fall braucht ihr viel Zeit für mich, wenn nicht, dann will ich einen Haufen an Spielsachen da liegen haben, denn ich brauche unbedingt Beschäftigung. Da kommt es dann auch vor, wenn die Pflegemama sich nicht dran hält, daß ich ihr dann einfach auf den Rücken springe, wenn sie Kopfüber die Toiletten sauber macht ;). Man, hat man von oben, eine gleich viel bessere Sicht :).

 

Habt ihr Lust mich mal kennen zu lernen?

 

 

 

 

 


Lola
Lola
Lola
Lola

 

 

 

LOLA

 

 Lola, das bin ich, klein und bunt, aber nicht kugelrund ;) -

Verspielt wie eh und je und lege mich des öfteren mit meiner großen Schwester Lucy an, naja, ich verliere meistens, sie ist ja doch etwas größer als  ich ;).

Es macht trotzdem Spaß und dann jage ich sie auch mal gerne durch unsere Katzenhütte :).

Ich habe auch noch eine Zwillingsschwester, die Coco, die kommt auch noch auf die Webseite unter mir ;).

Wir beide sind auch Ende August 2019 sozusagen aus dem Ei geschlüpft und landeten in einer Ecke bei einer netten Familie. Der liebe Herr brachte uns dann ins Tierheim und so spielen und toben wir hier und warten auf eine liebevolle Familie, die keine Katzenhaar-Allergie hat :).

Aber bitte denkt dran: wir möchten gaaaaaaaanz viel spielen und viel schmusen und kuscheln.

Und dann auch gerne auf eurem Schoß einschlafen, ohja, das wäre fein.

 

 

 

 

 


Baghira
Baghira
Baghira
Baghira

 

 

 

BAGHIRA

 

 

 Tadaaaa, hier komme ich, der groooooße Baghira.

Auf die Welt gehüpft aber nicht so groß, bin ich im Frühjahr 2017 und bin jetzt ein richtig stattlicher Kater geworden.

Es mag sein, wenn ihr mich seht, daß ich euch etwas Angst mache, denn ich bin der Größte hier im Tierheim ;). Ich bin aber so harmlos wie eine Maus, naja, gut, ok, Mäuse fange ich schon aber ich bin sooooo lieb und will den ganzen Tag nur kuscheln, spielen und ganz viel Aufmerksamkeit :).

Ich lief einer lieben Familie zu, aber sie konnten mich leider nicht behalten und brachten mich dann erstmal zum Tierarzt, weil ich mich erkältet hatte.

Gesund und munter kam ich dann hier ins Tierheim und habe hier sogar eine richtige Kuschel-Landschaft nur für mich :).

Essen gibt es hier auch genug und Schmuse-Minuten auch noch gratis, was will man mehr :) ?

Natürlich eine liebe Familie oder einen lieben Menschen wo ich das ständig haben kann. Denn ich liebe Streicheleinheiten sehr und das möchte man doch gerne mit seiner lieben Familie oder dem lieben Menschen teilen oder? ;)

Also, erschreckt euch nicht, kommt her und ihr werdet sehen, wie "kuschelig" der große Panther ist :).

 

 

 


Fee
Fee
Fee
Fee
Fee
Fee

 

 

 

FEE

 

 

Ja, hallo, ich schon wieder :). - Naja, "leider", sagen wir es mal so.

Also, mein Name ist Fee, ich bin taub, das vorweg, kam im Frühjahr 2019 zur Welt und bin jetzt wieder im Tierheim, nachdem es mit den Leuten, die mich hier adoptiert hatten, nur Probleme gab.

Menschen, die sich aus kennen, mit weißen Katzen oder Katern, wissen, egal ob es beim Menschen oder beim Tier ist, nicht einfach ist, wenn man nichts hört............

Das störte die Familie............und dann noch soll ich angeblich die Kinder angegriffen haben...........aber seien wir mal ehrlich: wenn ich schlafe, kommt meine Pflegemama auch nicht einfach auf mich drauf zu und zieht mir am Schwanz oder ärgert mich in meinen schönen Träumen.

Naja, lange Rede, kurzer Sinn: ich bin deshalb wieder hier und suche erneut meine Familie oder lieber einen Menschen oder Pärchen bei denen es nicht stört, das ich taub bin.

Ich bin sonst kern gesund, rede auch ganz viel mit meiner Pflegemama und wusel ihr zwischen die Beine, damit ich ganz viel Aufmerksamkeit bekomme, denn schmusen und kuscheln liebe ich sehr! Vorallem morgens, wenn unsere Pflegemama kommt, dann springe ich ihr entgegen und gebe erstmal Küsschen auf die Nase und schmuse erstmal lange mit ihr :).

Spielen tu ich auch voll gerne, egal mit was, da darf es sogar eine Woll-Socke sein ;).

 

Wenn ihr noch Fragen habt, ruft gerne an, meine Pflegemama beantwortet eure Fragen gerne :)

 

 

 

 

 


Merle
Merle
Merle
Merle

 

 

 

MERLE

 

 

Ja, auch ich darf mich jetzt vorstellen: kleine Maus Merle. Naja, kleine Maus ist gut, aber meine Pflegemama nennt mich immer so, denn sie kennt mich seit ich ein kleines Katzenkind war. Nun bin ich groß genug und darf mich hier auch präsentieren.

Geboren wurde ich im Frühjahr 2019 und kam zusammen mit meinem kleinen Bruder hier ins Tierheim, nachdem wir fast überfahren worden waren.

Wir wurden gerettet und so zog unsere Pflegemama uns erstmal groß.

Mein Bruder hat schon ein tolles, liebevolles Zuhause gefunden und das wünsche ich mir jetzt auch.

Ich bin eine sehr liebe, ruhige, verschmuste junge Katzendame und bin sehr sozial im Umgang mit anderen Katzen.

Streicheleinheiten? Ja, wer mag die nicht aber ich lieeeebe sie wirklich besonders und bettel schon fast regelrecht um sie :).

Auf dem Schoß liegen, bereitet mir auch große Freude und schlafe dabei dann schnurrend ein :).

Möchtet ihr mir auch so ein schönes Zuhause geben, wie mein Bruder es hat?

 

 

 

 


Celina
Celina
Celina
Celina

 

 

 

CELINA

 

 

Und hier komme ich, die hübsche Celina. Zusammen mit meinem Bruder Tommy bin ich hier in der sogenannten "Findelklappe" abgegeben worden.

Wir sind im Juli 2019 geboren wurden und genießen jetzt die Freuden des Lebens. Wir haben hier eine schöne große Katzenhütte und soviel Spielzeug, daß ich kaum gucken kann :).

Doch spiele ich oft alleine, mir macht das nichts und des öfteren liege ich auch alleine in meinem Stoffkörbchen. Sogar ein kleines Kuscheltier hat mir die Pflegemama geschenkt, das schleppe ich sogar durch das Zimmer ;).

Verschmust sind wir beide, doch ich bevorzuge es lieber, alleine von der Pflegemama gekrault zu werden. Meinem Bruder macht das nichts aus, der tummelt sich mit den anderen Spielgefährten hier zusammen aber ich möchte lieber, daß sich um mich persönlich alleine gekümmert wird :).

Schnurren kann ich auch ziemlich gut, ohja, und sehr laut - da weiß die Pflegemama nie, wer hier am lautesten schnurrt ;).

Kommt vorbei und kuschelt mit mir :).

 

 

 


Tommy
Tommy
Tommy
Tommy

 

 

 

TOMMY

 

 

Zu meiner Schwester Celina, zeige ich mich hier jetzt auch, kleine Schmusebacke Tommy.

Genau wie meine Schwester bin ich im Juli 2019 auf die Welt gekommen und zusammen mit ihr in der sogenannten " Findelklappe" abgegeben worden.

Hier ist aber soviel los, daß ich mir keine Sorgen über meine Vergangenheit mache. Ich habe so viele Spielkameraden, juhu, das ist ja so schön!

Und keine Angst, auf dem oberen Bild fehlt mir etwas Fell am Beinchen, aber da wurde mir nur Blut abgenommen ;).

Deshalb: ich bin kerngesund und fühl mich pudelwohl ;).

Trotzdem wäre es so schön, wenn ich eine Famlie oder einen Menschen nur für mich alleine hätte :).

Genau wie meine Schwester bin ich total verschmust, was unserer Pflegemama es immer schwer macht, weil wir alle hier total verschmust sind und jeder will als erster gestreichelt werden ;).

Spielen tu ich auch voll gerne, hihi, sogar mit den Schnürrsenkeln der Schuhe von der Pflegemama und sie kommt nie hier raus, ohne das beide Schuhe offen sind ;.

Möchtet ihr mich auch mal kennen lernen?

 

 

 


 

 

 

DIE HAPPY FIVE

 

 

Die happy five, so werden wir genannt, warum?

Also erstmal sind wir im August 2019 geboren, wir waren zu 7. Ohja, da unsere Mama gute Arbeit geleistet :).

Zwei von unseren Brüderchen haben schon ein wundervolles Zuhause gefunden und jetzt dürfen wir uns auch hier präsentieren.

Wir wurden zu 7. in einem Karton an einer Bushaltestelle gefunden und eine liebevolle Familie brachte uns zum nächst-gelegenen Tierarzt. Der rief hier dann an und so kamen wir sieben hier ins Tierheim.

Nicht mal eine Woche verging und so fanden unsere Brüder ein neues Zuhause somit waren wir nur noch die happy five.

Warum happy?

Ihr müsst uns kennen lernen, damit ihr es versteht :) -

Wir sind so freudig und aufgeschlossen neuen Besuchern gegenüber, freuen uns über alles, sogar wenn man uns eine Socke zum spielen hin legt :).

Schmusig und verspielt sind wir alle.

Unsere Pflegemama überlegt nur noch krampfhaft uns einen passenden Namen zu geben ;).

 

Wollt ihr uns mal in Natura sehen? Dann kommt vorbei. Vielleicht helft ihr unserer Pflegemama einen Namen für uns zu finden ;)

 

 

 


 

 

 

LISSY

 

 

Hier bin ich, die bezauberne, hübsche Prinzessin Lissy.

Bitte verwechselt mich nicht mit Sissi :).

Ich bin eine, sehr ruhige Katzendame, kam im Frühjahr 2017 auf die Welt und wurde auf der Straße aufgelesen und hier ins Tierheim gebracht.

Hier kümmert sich die Pflegemama wirklich rührend um mich, denn ich hatte am Anfang wirklich Angst vor dem Hunde-Gebell, aber jetzt geht es mir richtig gut.

Ich rufe schon von weitem, damit sie schnell zu uns kommt, sehr oft habe ich auch das Glück, daß ich als erster vor ihren Beinen bin und somit als erster auf den Arm genommen werde ;).

Wie schon erwähnt, bin ich sehr ruhig, ich spiele zwar ab und zu mit meiner Stoffmaus, aber lieber liege ich in der Sonne (wenn sie mal da ist) oder döse auf meinem Kratzbaum vor mich hin.

Kinder mag ich auch voll gerne!

Kuscheln und auf dem Schoß liegen - das könnte ich den ganzen Tag machen.

Mit meinen bezaubernen grünen Augen ziehe ich jeden in meinen Bann ;) - na wollt ihr auch mal gucken?

Ich freue mich auf euren Besuch!

 

 


Gruppen-Belagerung
Gruppen-Belagerung
Mozart
Mozart
von links nach hinten durch: Knut, Biene und Nala
von links nach hinten durch: Knut, Biene und Nala
von links nach rechts: Knut, Biene und Nala
von links nach rechts: Knut, Biene und Nala
Juccy
Juccy
Muse
Muse
Marcy
Marcy
Maxi
Maxi
Mikesch, Gordi, Biene
Mikesch, Gordi, Biene

 

 

 

GROOOOOßE RASSELBANDE

 

 

 

 

 Hallihalloooooo hier kommen wir, die groooooße Rasselbande :)

 

So unterschiedlich wir auch sein mögen, ist jeder von uns was ganz besonderes :) - geboren wurden wir im Juli 2019 und sind ab jetzt adoptiv-bereit ;).

 

Es wäre zuviel für jeden einen mega-Text zu schreiben, es wäre schön, wenn ihr einfach anruft und am Telefon lässt es sich leichter erklären :).

 

Also ihr Lieben, wir Süßen warten auf euch, darum ruft an und besucht uns dann

 

Ganz wichtig: es ist wichtig, daß ihr vorher anruft, denn wir sind noch bei der Pflegemama zu Hause, weil kein Platz für uns im Tierheim ist, daher müssen wir einen Termin machen, wenn ihr uns besuchen möchtet ;)

 

 

 


 

 

 

Weitere Fotos von unseren Süßen Stubentigern folgen noch.  Bei Fragen, ruft doch einfach gerne an :)                                                                   Wir haben auch noch einige süße Katzen und Kater, die gerade erst ins Tierheim gekommen sind. Einige sind auch sehr schüchtern, daher ist es sehr schwierig, gute Fotos von den Süßen zu machen. Aber wie gesagt, wenn ihr Fragen habt, ruft gerne an, unsere Pflegemama beantwortet eure Fragen gerne ;)                                          Sehr viele kleine Babys warten auch noch bis sie sich auf unserer Webseite präsentieren dürfen :)

 

 

 

 

 

 


NOCH FRAGEN?

Natürlich, noch ganz viele!

Vielleicht finden Sie hier schon die eine oder andere Antwort. Wenn nicht, rufen Sie uns gerne an.

KONTAKT TIERHEIM

Tierheim Lindern

Lindern 14, 27232 Sulingen

Telefon 04271 6569

Mobil 0172 2736720

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10 bis 13 Uhr
Ansonsten nach Vereinbarung

SPENDEN

Volksbank eG, Sulingen

IBAN DE80 2569 1633 1029 5232 00
BIC GENODEF1SUL


Kreissparkasse Diepholz

IBAN DE03 2565 1325 0130 5308 92

BIC BRLADE21DHZ

KONTAKT VEREIN

Tierschutzverein

Sulingen u. Umgebung e.V.

Heidereiterweg 2

27232 Sulingen

 

Telefon 04271 4116 oder 4210